Arten der Therapie
Bei Paracelsus Recovery verfolgen wir ein ganzheitliches Behandlungsmodell, bei dem die Akupunktur eine wesentliche Rolle spielt. Das Ziel unserer Akupunkturbehandlung ist es, die Geist-Körper-Beziehung zu stärken und den natürlichen Selbstheilungsprozess Ihres Körpers zu fördern.

Lassen Sie unsere Familie für Ihre sorgen

Unsere Klinik ist seit jeher in Familienbesitz

Akupunktur in der Suchterholung

Die Akupunkturbehandlung ist eine alte chinesische Therapie, bei der feine Nadeln in verschiedene Punkte des Körpers eingeführt werden, um Nervenenden zu stimulieren und Blockaden zu lösen. In der alten chinesischen Medizin ist Akupunktur der Prozess der Freisetzung von blockiertem Qi, was sich auf das Gleichgewicht zwischen unseren gegensätzlichen Yin- und Yang-Energien bezieht.

Eine zunehmende Anzahl von Studien hat herausgefunden, dass bei der Behandlung von Sucht die Akupunktur-Therapie ein sehr effektives ergänzendes Werkzeug ist. Sie kann helfen, das Verlangen zu lindern, den Entgiftungsprozess zu unterstützen und das allgemeine Gefühl der Ruhe und des Stressabbaus zu erhöhen. Akupunktur setzt auch Endorphine frei, die die natürlichen Stressbekämpfer und Schmerzmittel unseres Körpers sind. Die Forschung zeigt, dass durch die Erhöhung des Endorphinspiegels im Körper die Entzugssymptome erträglicher werden. Bei Paracelsus Recovery verbindet unser Team von hochqualifizierten Akupunkteuren Aspekte der östlichen und westlichen Medizin in ihrer Praxis, um eine ganzheitliche und allumfassende Behandlung zu gewährleisten.

Wir können Akupunkturbehandlungen in unserem stationären Behandlungszentrum in Zürich und in London anbieten.

360° Behandlungsansatz — Die umfangreichste und umfassendste Behandlung weltweit.

Medizinische Check-ups
Sucht
Beratung
Umfangreiche
Psychotherapie
Eye Movement Desensitization
und Reprocessing
Familie
Therapie
Psycho-Erziehung 
Neurofeedback 
Intervall hypoxische
Hyperoxische Behandlung
Bio-chemische
Wiederherstellung
Probiotische Therapien
Lebensstil 
Bio Feedback
Yoga 
Reflexzonenmassage
Massagen 
Persönliches Training 

FAQs

Akupunktur verbessert die Funktionen des Körpers und fördert seine natürliche Bewegung zur Selbstheilung. Die gängigste Methode ist das Einstechen feiner, steriler Nadeln in zahlreiche anatomische Stellen. Die Nadeln stimulieren diese Stellen und unser Körper setzt Endorphine frei. Andere Techniken umfassen Wärmetherapie, Schröpfen und Massagen.

Wenn angemessen und empfohlen, kann eine Akupunkturbehandlung in jedes unserer Behandlungsprogramme aufgenommen werden, mit so vielen Sitzungen wie nötig. Wir können Akupunkturbehandlungen in London und Zürich anbieten.

Akupunktur zur Suchtbehandlung ist eine hervorragende ergänzende Therapie, da sie das Stressniveau senken, das Verlangen reduzieren, den Entgiftungsprozess unterstützen und die Geist-Körper-Verbindung stärken kann.

Akupunktur kann viele der körperlichen Symptome, die durch psychische Erkrankungen hervorgerufen werden, lindern und emotionale Symptome wie Stress oder Angstzustände lindern. Obwohl sie kein Ersatz für andere, eher psychotherapeutische Behandlungsmethoden sein kann, ist Akupunktur eine hervorragende ergänzende Therapie in der Behandlung psychischer Erkrankungen.

Wenn sie von einem Fachmann durchgeführt wird, ist Akupunktur ein sehr sicheres Verfahren, bei dem die meisten Menschen entweder keine Schmerzen oder nur ein leichtes Unbehagen verspüren. Dennoch können Nebenwirkungen wie Blutungen, Juckreiz oder Blutergüsse an der Einstichstelle der Nadel auftreten. Nach einer Akupunktur-Sitzung können sich die Symptome vorübergehend verschlimmern und zu Schwindel oder Ohnmachtsgefühlen führen, aber diese Effekte sind nur von kurzer Dauer und vergehen normalerweise innerhalb weniger Stunden.

Treffen Sie das Team, das für die Akupunktur-Therapie verantwortlich ist

Mehr