Benutzen Sie Alkohol, um mit der wiederkehrenden Angst zurechtzukommen?

Während die Gesellschaften wieder öffnen, fühlen sich viele Menschen unwohl, wenn sie in die Gesellschaft zurückkehren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Ängste in den Griff bekommen können, ohne zum Alkohol zu greifen.

Der Alkoholmissbrauch ist in den letzten Monaten sprunghaft angestiegen, da die Menschen sich nach derpandemischen sozialen Umfeld zurechtzufinden

Restaurants werden wieder eröffnet, die Büroarbeit kehrt zurück, und das lang ersehnte 'Ende' ist in Sicht. Dennoch sind viele Menschen weitaus besorgter als erwartet.

Diese 'Zurück-zur-Normalität-Angst' ist die jüngste Ergänzung unseres pandemiespezifischen vWortschatzes, und sie betrifft fast die Hälfte der Bevölkerung. So haben über50% der Amerikaner und49% der britischen Bürger Schwierigkeiten, sich darauf einzustellen. Experten sind der Meinung, dass dieses Gefühl des Unbehagens normal ist. Wir leben immer noch in Ungewissheit, da wir mit angehaltenem Atem auf eine virusfreie Zukunft warten. Wir haben uns auch an unseren eingeschränkten Lebensstil angepasst. Der Mensch sehnt sich nach Vorhersehbarkeit, so dass eine Veränderung unserer Routine immer Unbehagen hervorruft.

Angst ist ein weit verbreiteter Zustand unter CEOs, und sie stehen in der Regel im Rampenlicht der Gesellschaft, was das Problem noch verschlimmern kann.

Auch wenn Angst zu erwarten ist, müssen wir darauf achten, wie wir auf sie reagieren. Angst ist eine der Hauptursachen für Alkoholmissbrauch, denn Angst regt unser Nervensystem an. Da Alkohol ein Beruhigungsmittel ist, kann es sich so anfühlen, als würde er uns beruhigen. Hinzu kommt, dass viele von uns auch mit sozialen Ängsten zu kämpfen haben, die entweder unter Verschluss gehalten oder durch eine jahrelange Isolation ausgelöst wurden. Dies gilt insbesondere für Prominente und erfolgreiche Menschen. Angst ist ein weit verbreitetes Leiden unter CEOs, und in der Regel stehen sie in gesellschaftlicher Umgebung im Rampenlicht, was das Problem noch verschärfen kann. BeiParacelsus Recovery haben wir einen Anstieg von sehr vermögenden Kunden (UHNW) beobachtet, die aufgrund von Rückzugsängsten mit der Kontrolle ihrer Trinkgewohnheiten kämpfen.

Dieser Artikel wurde auf Englisch veröffentlicht 2021-06-08 16:11:53 und übersetzt in Deutsch im Jahr 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The newest posts

Our private articles and press releases
");