Depression als zugrundeliegende Ursache für Sucht

Es ist keine Überraschung, dass Depression und Substanzkonsum stark miteinander verbunden sind. Manchmal ist der Substanzmissbrauch zuerst da und die negativen Folgen der Sucht führen zu einer Depression. Suchtexperten glauben jedoch, dass bei vielen Menschen die Depression zuerst da ist und als primäre Ursache für den Substanzmissbrauch dient, der schließlich zur chemischen Abhängigkeit führt.

Alkoholismus entsteht oft, wenn Menschen "ihre Sorgen ertränken", ohne zu erkennen, dass Alkohol an sich ein Depressionsmittel ist. Tatsächlich zeigen Untersuchungen, dass bis zu einem Drittel der depressiven Menschen auch ein Problem mit Alkoholmissbrauch oder -abhängigkeit haben. Andererseits verwenden manche Menschen Kokain, Amphetamine oder andere Stimulanzien, um ihre depressive Stimmung zu heben.

Eine chemische Abhängigkeit tritt auf, wenn Menschen Alkohol und Drogen verwenden, um den schmerzhaften Gefühlen der Depression zu entkommen. Suchtmittel sowie süchtige Verhaltensweisen wie Glücksspiel, Einkaufen, Pornografiekonsum oder übermäßiges Essen verschaffen vorübergehend Linderung von der überwältigenden Traurigkeit. Die guten Gefühle sind jedoch nur von kurzer Dauer und die Depression verschlimmert sich, wenn die Sucht eskaliert, zusammen mit den finanziellen, rechtlichen, medizinischen, emotionalen und sozialen Folgen.

Wenn Sucht und Depression beide vorhanden sind, wird der Zustand als "Doppeldiagnose" oder "co-occurring" Störung bezeichnet. Eine Behandlung ist wahrscheinlicher erfolgreich, wenn beide Erkrankungen gleichzeitig behandelt werden. Der Versuch, die Sucht zu behandeln, ohne die zugrunde liegende Depression zu behandeln, ist wahrscheinlich nicht erfolgreich und birgt ein viel höheres Rückfallrisiko. Detox ist vor Beginn der Behandlung notwendig, um die

Dieser Artikel wurde auf Englisch veröffentlicht 2015-04-28 21:42:01 und übersetzt in Deutsch im Jahr 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

8 − drei =

Die neuesten Beiträge

Unsere privaten Artikel und Pressemeldungen