Fitness in der Genesung

Jahrelange Forschung hat zweifelsfrei bewiesen, dass regelmäßige Bewegung viele körperliche Beschwerden lindert. Neuere Studien bestätigen, dass es einen starken Zusammenhang zwischen Bewegung, emotionalem Wohlbefinden und geistiger Gesundheit gibt.

Heutzutage beinhalten die meisten Behandlungsprogramme für Drogen- und Alkoholsucht eine Fitnesskomponente als Teil der Therapie. Die Vorteile für die Genesung von der Drogen- und Alkoholsucht sind vielfältig:

  • Reguläre Bewegung dient als Vertrauens- und Selbstwertstärker, der oft zu einer verbesserten Lebenseinstellung führt. Dies ist vorteilhaft für genesende Süchtige, die mit Schuld- oder Schamgefühlen zu kämpfen haben.
  • Jede Art von regelmäßiger Bewegung lindert die Symptome von Depression, Stress, Frustration und Angst. Viele Menschen finden, dass moderate Übungen wie Gartenarbeit, Radfahren, Schwimmen, Wandern, Golf, Tanzen oder Yoga besonders hilfreich sind.
  • Süchtige, die nach Beendigung der Behandlung weiterhin regelmäßig Sport treiben, werden viel seltener rückfällig. Das liegt zum Teil daran, dass Bewegung hilft, Gefühle zu verarbeiten, die einen Rückfall auslösen können, einschließlich Stress, Sorgen und Frustration.
  • Bewegung ist eine Ablenkung von starkem Verlangen und anderen schwierigen Emotionen, die mit der Sucht und der Genesung verbunden sind.
  • Regelmäßige Bewegung verbessert den Schlaf. Während ein guter Schlaf für jeden von Vorteil ist, ist er besonders wichtig für Menschen, die während oder nach einer Drogen- oder Alkoholbehandlung unter Schlaflosigkeit leiden. In einigen Fällen kann Bewegung die Beschwerden des Entzugs minimieren.
  • Drogen und Alkohol setzen starke Gehirnchemikalien frei, die als Endorphine bekannt sind. Diese Substanzen vermindern den Schmerz und fördern Gefühle von Glück und Wohlbefinden, die manchmal als
Dieser Artikel wurde auf Englisch veröffentlicht 2015-01-01 00:01:00 und übersetzt in Deutsch im Jahr 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

19 − siebzehn =

The newest posts

Our private articles and press releases
");