Sofortige Stressabbau-Techniken

Stress ist ein wesentlicher Faktor bei der Entwicklung von Sucht. Menschen, die sich überfordert fühlen, greifen oft zu Drogen oder Alkohol, um sich zu entspannen und stressige Zeiten zu überstehen. Leider führt die Verwendung von Suchtmitteln zur Entspannung zu gefährlichen Mustern, da immer mehr von der Substanz benötigt wird, um Stress zu reduzieren, was wiederum zu mehr Stress führt.

Es ist leicht zu verstehen, warum Stress in den ersten Wochen und Monaten nach der Suchtbehandlung gefährlich ist. Sogar der Stress von alltäglichen Ereignissen oder Konflikten im Zusammenhang mit der Karriere, den Finanzen oder der Familie kann einen Rückfall auslösen, wenn die Nüchternheit neu und unsicher ist.

Wenn Sie sich der frühen Warnzeichen bewusst sind, können Sie vor Ort Techniken anwenden, um die schädlichen Auswirkungen von Stress, einschließlich eines möglichen Rückfalls, zu minimieren.

  • In der heutigen schnelllebigen Kultur wird uns oft geraten, "etwas zu nehmen", um Stress und Anspannung zu minimieren. Das Erlernen einer positiven Stressbewältigung ist jedoch fast unmöglich, wenn man unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol und oft auch von verschriebenen Medikamenten steht.
  • Stress ist ein unvermeidbarer Teil des Lebens, aber es ist möglich, seine Auswirkungen zu minimieren, ohne zu Drogen und Alkohol oder destruktiven Verhaltensweisen wie Glücksspiel oder zwanghaftem Sex zu greifen. Das Üben von Entspannungstechniken, wenn Sie ruhig sind, wird Ihnen helfen, die Balance zu halten, wenn die Belastungen des Lebens Ihr Wohlbefinden und Ihre Genesung bedrohen.
  • Lernen Sie, die frühen Anzeichen von Stress zu erkennen. Achten Sie auf Ihren Körper, denn er wird Ihnen Hinweise geben. Diese Hinweise werden "somatische Marker" genannt, bei denen sich Emotionen im Körper zeigen. Sie können zum Beispiel feststellen, dass sich Ihre Muskeln angespannt anfühlen oder Ihre Kiefer zusammengebissen sind. Sie fühlen sich vielleicht mulmig oder haben Kopfschmerzen. Für manche Menschen sind frühe Anzeichen von Stress ein Gefühl von Frustration, Unruhe oder eine beschleunigte Herzfrequenz. Sie können trainieren, diese Anzeichen zu bemerken und ernst zu nehmen.
  • Versuchen Sie, für eine Minute langsamer zu werden und üben Sie tiefe Atemtechniken. Die Atmung wirkt sich auf jeden Teil Ihres Körpers aus und tiefes Atmen ist eine der besten Möglichkeiten, um Stress sofort abzubauen. Legen Sie Ihre Hand auf Ihren Bauch und schließen Sie die Augen. Während Sie sich konzentrieren und tief durch die Nase einatmen, werden Sie spüren, wie sich Ihr Bauch mit Luft ausdehnt. Atmen Sie dann mit zusammengepressten Lippen aus, während Sie Ihren Bauch zusammenziehen lassen. Entspannen Sie Ihre angespannten Muskeln, während die Luft durch Ihren Körper strömt. Wiederholen Sie dies drei- bis zehnmal.
  • Die progressive Muskelentspannungstechnik ist eine kurze und erfolgreiche Übung, um Verspannungen zu lösen, indem Sie große Muskelgruppen im Körper anspannen und loslassen. Viele hilfreiche Informationen finden Sie bei der Suche nach
Dieser Artikel wurde auf Englisch veröffentlicht 2015-04-04 22:49:34 und übersetzt in Deutsch im Jahr 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn + 8 =

The newest posts

Our private articles and press releases
");