Sucht

Glücksspiel ist eine schwer zu überwindende Sucht, aber unser umfassendes Behandlungsprogramm macht eine lang anhaltende Genesung möglich. Unsere Priorität ist es, Ihnen die Werkzeuge an die Hand zu geben, die Sie brauchen, um aus dem Kreislauf der Sucht auszubrechen. Um dieses Ziel zu erreichen, erstellen wir ein einzigartiges Behandlungsprogramm, das Ihnen hilft, die Symptome zu überwinden und jede ihrer spezifischen Ursachen anzugehen.

Lassen Sie unsere Familie für Ihre sorgen

Unsere Klinik ist seit jeher in Familienbesitz

Spielsucht-Behandlung

Glücksspielsucht, auch zwanghaftes Glücksspiel oder Glücksspielstörung genannt, ist der unkontrollierbare Drang, weiter zu spielen, trotz des Tributs, den es für Ihr Leben fordert. Wie bei jeder anderen Sucht auch, können Menschen die Kontrolle über ihr Spielverhalten verlieren. Das Bedürfnis, sich “high” zu fühlen, kann sie dazu verleiten, mehr Geld zu verspielen, als sie wollen oder sich leisten können. Dieser Prozess kann zu zerstörten Beziehungen, schwerwiegenden finanziellen Verlusten und schwierigen Gefühlen wie Scham, Schuld oder Verzweiflung führen.

Die Entscheidung, eine Reha oder Klinik für Glücksspielsucht aufzusuchen, ist nie eine leichte Entscheidung. Bei Paracelsus Recovery basiert unser Behandlungsprogramm für Spielsucht auf den Säulen der Schadensminimierung, der Behandlung psychologischer und physischer Ungleichgewichte und der Bereitstellung der spezifischen psychotherapeutischen Behandlung, die Sie benötigen.

Wir glauben, dass die Arbeit mit Einzelpersonen in einer effektiven, nicht wertenden Weise in einer Umgebung, in der sie sich wohlfühlen, der Schlüssel für eine erfolgreiche Behandlung ist. Wenn eine Person beginnt, übermäßig von einer externen Substanz oder einem externen Verhalten abhängig zu sein, kann sie an einem übermäßigen inneren Ungleichgewicht leiden. Dazu gehören biochemische Ungleichgewichte, emotionale Probleme, Traumata, Beziehungsprobleme oder unhaltbare Mengen an Stress. Wenn Sie mit einer Spielsucht zu kämpfen haben, wird unser engagiertes und empathisches Team exklusiv mit Ihnen arbeiten, um diese Probleme zu identifizieren und Ihnen zu helfen, Ihr Wohlbefinden wiederherzustellen.

Wir bieten Spielsucht-Behandlung sowohl in Zürich als auch in London an.

360° Behandlungsansatz — Die umfangreichste und umfassendste Behandlung weltweit.

Medizinische Check-ups
Sucht
Beratung
Umfangreiche
Psychotherapie
Eye Movement Desensitization
und Reprocessing
Familie
Therapie
Psycho-Erziehung 
Neurofeedback 
Intervall hypoxische
Hyperoxische Behandlung
Bio-chemische
Wiederherstellung
Probiotische Therapien
Lebensstil 
Bio Feedback
Yoga 
Reflexzonenmassage
Massagen 
Persönliches Training 

Symptome der Glücksspielsucht

Symptome der Spielsucht sind u.a.:

  • Sich dabei ertappen, wie Sie sich mit dem Glücksspiel beschäftigen, ständig planen, wann und wie Sie spielen und über das Spielen fantasieren.
  • Der Drang, den Geldbetrag, den Sie spielen, ständig zu erhöhen, um ein Hoch zu erleben.
  • Sie fühlen sich ängstlich, reizbar oder verlieren Sie den Schlaf, wenn Sie versuchen, mit dem Spielen aufzuhören.
  • Glücksspiel, um schwierigen Emotionen wie Schuldgefühlen, Angst oder Stress zu entkommen.
  • Glücksspiel im Verborgenen oder Verheimlichung des Ausmaßes Ihres Glücksspiels gegenüber Angehörigen.

Glücksspiel stimuliert das Belohnungssystem des Gehirns und setzt Dopamin auf ähnliche Weise wie Drogen oder Alkohol frei. Es handelt sich um eine fortschreitende Sucht, was bedeutet, dass der Benutzer eine Toleranz entwickelt und immer mehr braucht, um einen “Fix” zu bekommen, was bedeutet, dass er größere Risiken eingehen und größere Gewinne erhalten muss.

Glücksspielsucht kann zu Entzugserscheinungen führen, wenn sie vom Nervenkitzel getrennt wird, ähnlich wie eine Person mit einer Drogenabhängigkeit kämpft, wenn sie von ihrer Droge der Wahl getrennt wird.

FAQs

Exzessives Glücksspiel aktiviert das Belohnungssystem des Gehirns auf ähnliche Weise wie Drogen, indem es immer mehr Dopamin freisetzt. Dopamin allein reicht nicht aus, um eine Sucht zu erzeugen, es reicht nur aus, um Menschen zu der Aktivität zu verführen. Genetische Veranlagungen für belohnungssuchendes Verhalten und Impulsivität, umweltbedingte, psychologische und biologische Faktoren spielen alle eine Rolle dabei, eine Person zunehmend abhängig von diesen Dopamin-Hits zu machen.

Wir verwenden einen einzigartigen, ganzheitlichen Ansatz, der die gesamte Person, Körper, Geist und Seele behandelt. Wir beginnen damit, die zugrundeliegende Ursache der Spielsucht zu identifizieren, die oft ein Zusammenspiel von psychologischen, physischen, sozialen, spirituellen und biochemischen Problemen ist. Wir erstellen dann einen individuellen Behandlungsplan, der darauf ausgerichtet ist, diese spezifischen Ungleichgewichte anzugehen. Obwohl nicht verpflichtend, werden die primären Familienmitglieder ermutigt, während des Behandlungsverlaufs an Paar- oder Familientherapie-Sitzungen teilzunehmen. Gegen einen Aufpreis können wir auch ein umfangreiches Nachsorge- und Rückfallpräventionsprogramm anbieten.

Zusätzlich zu der finanziellen Instabilität, die oft durch eine Glücksspielabhängigkeit verursacht wird, kann sie auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass eine Person Depressionen, Migräne, Darmbeschwerden und angstbedingte Probleme erlebt. Diese Nebenwirkungen sind mit dem durch die Sucht verursachten Stress verbunden.

Bis vor kurzem gab es viele Debatten darüber, ob Glücksspiel eine Sucht oder eine Impulskontrollstörung ist. Im Jahr 2013, nach 15 Jahren Forschung, erkannte die American Psychiatric Association (APA) das Glücksspiel offiziell als eine Sucht an. Allerdings tritt es in hohem Maße gemeinsam mit psychischen Störungen wie bipolaren Störungen, Zwangsstörungen (OCD) und Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADHD) auf.

Ja, Glücksspielsucht tritt auf, wenn eine Person süchtig nach dem Prozess oder der Reihe von Verhaltensweisen wird, die mit dem Glücksspiel verbunden sind.

Treffen Sie das Team, das für die Behandlung von Drogensucht verantwortlich ist

Mehr