Latest

Vernachlässigung durch Wohlstand

Mehr lesen

Was ist eine dialektische Verhaltenstherapie?

Dialektische Verhaltenstherapie (DBT), entwickelt von Marsha Linehan, Ph. in den 1980er Jahren, ist eine Form der Gesprächstherapie, die ursprünglich für suizidgefährdete Menschen mit hohem Risiko entwickelt wurde, bei denen eine Borderline-Persönlichkeitsstörung diagnostiziert wurde. Heute wird DBT zur Behandlung von Menschen eingesetzt, die mit einer Reihe komplexer und intensiver Emotionen zu kämpfen haben, darunter Drogenmissbrauch und…

Mehr lesen

Vorteile von Yoga in der Suchtbehandlung

Im Allgemeinen ist Yoga eine Übung, die Körper, Geist und Seele durch eine Integration von Atemtechniken, Kräftigungsübungen, Körperhaltungen und Meditation fördert. Es gibt viele Arten von Yoga; alle sind von Vorteil. Obwohl Yoga eine jahrhundertealte Praxis ist, ist es eine relativ neue Behandlungsmethode im Bereich der Medikamenten- und Alkoholabhängigkeit. Die Akzeptanz von Yoga als Form…

Mehr lesen

Was ist eine dialektische Verhaltenstherapie?

Dialektische Verhaltenstherapie (DBT), entwickelt von Marsha Linehan, Ph. in den 1980er Jahren, ist eine Form der Gesprächstherapie, die ursprünglich für suizidgefährdete Menschen mit hohem Risiko entwickelt wurde, bei denen eine Borderline-Persönlichkeitsstörung diagnostiziert wurde. Heute wird DBT zur Behandlung von Menschen eingesetzt, die mit einer Reihe komplexer und intensiver Emotionen zu kämpfen haben, darunter Drogenmissbrauch und…

Mehr lesen
zurück
/
weiter

David Fenn

Live-in-Therapeut

David Fenn ist seit 2018 als Live-in-Therapeut tätig. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Drogen und Alkohol sowie psychische Gesundheit in therapeutischen, leitenden und Managementfunktionen. Er verfügt über Erfahrungen in Wohneinrichtungen, Gemeinden und Heimen sowie in der Privatpraxis und arbeitet mit Menschen mit Alkohol- und Drogenmissbrauch und -abhängigkeit, Essstörungen, Traumata und anderen psychischen Problemen. Er hat mit Einzelpersonen, Familien und Diensten im Vereinigten Königreich, in Neuseeland und Europa gearbeitet. Er setzt sich leidenschaftlich dafür ein, dass Menschen hochwertige Dienstleistungen erhalten, die ihnen die besten Möglichkeiten bieten, ihr Wohlbefinden nachhaltig zu verbessern. David ist ein qualifizierter Suchtberater und Psychotherapeut und Mitglied der BACP (British Association for Counselling and Psychotherapy).